Viele günstige Angebote in der Sale Kategorie!
Filtern
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  

Handschellen im Einsatz

Handschellen werden bei Polizeieinsätzen sowie auch bei der Security, Strafvollzug und Militär benötigt.

Wie sollen Handschellen verwendet werden?

Handschellen oder auch Handfesseln genannt, dienen dazu eine Person Ihren Bewegungsabläufen zu beeinträchtigen. Die Hände werden meist hinter dem Rücken oder vor dem Bauch geführt. Die Handschellen werden um das Handgelenk gelegt und eingerastet. Mit einem Sicherheitsschlüssel werden die Handschellen geöffnet. Diesen Schlüssel sollte man nicht verlieren und sollte gut aufbewahrt werden, da Handschellen aus einem sehr harten Material bestehen und sich nicht so leicht öffnen lässt. Handschellen dürfen nur aus einem triftigen Grund bei Personen angelegt werden. Meist werden wenn jemand Flucht begeht oder sehr gefährlich ist. Aber auch bei Streitigkeiten wenn sich die Person nicht beruhigen lässt. Beim Anlegen der Handschellen darf die Person auch nicht verletzt werden und der Schlüssel sollte gut verwahren werden, sodass man ihn jederzeit öffnen kann, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.

Handschellen im Einsatz Handschellen werden bei Polizeieinsätzen sowie auch bei der Security, Strafvollzug und Militär benötigt. Wie sollen Handschellen verwendet werden? Handschellen... mehr erfahren »
Fenster schließen

Handschellen im Einsatz

Handschellen werden bei Polizeieinsätzen sowie auch bei der Security, Strafvollzug und Militär benötigt.

Wie sollen Handschellen verwendet werden?

Handschellen oder auch Handfesseln genannt, dienen dazu eine Person Ihren Bewegungsabläufen zu beeinträchtigen. Die Hände werden meist hinter dem Rücken oder vor dem Bauch geführt. Die Handschellen werden um das Handgelenk gelegt und eingerastet. Mit einem Sicherheitsschlüssel werden die Handschellen geöffnet. Diesen Schlüssel sollte man nicht verlieren und sollte gut aufbewahrt werden, da Handschellen aus einem sehr harten Material bestehen und sich nicht so leicht öffnen lässt. Handschellen dürfen nur aus einem triftigen Grund bei Personen angelegt werden. Meist werden wenn jemand Flucht begeht oder sehr gefährlich ist. Aber auch bei Streitigkeiten wenn sich die Person nicht beruhigen lässt. Beim Anlegen der Handschellen darf die Person auch nicht verletzt werden und der Schlüssel sollte gut verwahren werden, sodass man ihn jederzeit öffnen kann, wenn sie nicht mehr gebraucht werden.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
MFH Handschellen mit 2 Schlüssel chrom schwarz Fell MFH Handschellen mit 2 Schlüssel chrom schwarz Fell
ab 16,49 € *

Lieferzeit ca. 3-6 Werktage***

MFH Handschellen Etui Nylon schwarz
MFH Handschellen Etui Nylon schwarz
14,89 € *

Lieferzeit ca. 3-6 Werktage***

MFH Fussschellen chrom mit 2 Schlüssel - VERK. NUR IN EU
MFH Fussschellen chrom mit 2 Schlüssel - VERK. NUR IN EU
56,49 € *

Lieferzeit ca. 3-6 Werktage***

MFH Kunststoffhandschellen 10 St./P.,55 x 1,25cm schwarz
MFH Kunststoffhandschellen 10 St./P.,55 x 1,25cm schwarz
40,49 € *

Lieferzeit ca. 3-6 Werktage***

MFH Handschellenetui Nylon schwarz
MFH Handschellenetui Nylon schwarz
14,49 € *

Lieferzeit ca. 3-6 Werktage***

MFH Handschellenetui Leder schwarz extra
MFH Handschellenetui Leder schwarz extra
36,49 € *

Lieferzeit ca. 3-6 Werktage***

MFH Handschellenetui Nylon offen schwarz
MFH Handschellenetui Nylon offen schwarz
12,89 € *

Lieferzeit ca. 3-6 Werktage***

MFH Kunststoffhandschellen 10 St./P. 80 x 1,27cm,schwarz
MFH Kunststoffhandschellen 10 St./P. 80 x 1,27cm,schwarz
38,49 € *

Lieferzeit ca. 3-6 Werktage***

MFH Kunststoffhandschellen 10 St./Pack 70 x 1,2 cm weiss
MFH Kunststoffhandschellen 10 St./Pack 70 x 1,2 cm weiss
25,69 € *

Lieferzeit ca. 3-6 Werktage***

Mil-Tec HAND CUFFS DOUBLE LOCK S/STEEL STARR Zubehör Mil-Tec HAND CUFFS DOUBLE LOCK S/STEEL STARR Zubehör
36,99 € *

Lieferzeit ca. 3-6 Werktage***

Zuletzt angesehen

Verschiedene Ausführungen von Handschellen

In unserem Bundeswehr-Shop bekommst du Handschellen in verschiedenen Ausführungen. Die meisten Modelle sind für die härteren Einsätze gedacht. Es gibt auch Fußschellen oder Daumenschellen, die eingesetzt werden können um Personen vor ihrer gefährlichen Aktion zu verhindern. Alle Modelle werden aus sicheren und hochwertigen Materialien hergestellt. Es gibt auch Handschellentaschen die am Gürtel befestigt werden können. Ein schneller Zugriff wird hier gewährleistet. Eine Alternative werden auch Kabelbinder in größeren Mengen mitgenommen, da diese auch als Handschellen möglich sind. Die Kabelbinder sind auch gut gesichert und sind gut als Ersatz verwendbar. Das mitführen der Handschellen ist im öffentlichen erlaubt, da sie nicht wie eine Waffe zählt. Falls der Schlüssel von der Handschelle verloren geht, kann man es auch mit einer Haarspange oder Büroklammer öffnen, sollte aber jedoch nicht so leicht sein.

Handschellen bestehen aus zwei miteinander verbundenen Metallringen.

Die Verbindung der Schellen wird meist aus zwei Gliedern hergestellt. Standardmodelle haben einen Mindestdurchmesser von 50 mm und lassen sich von 165 mm bei der engsten Einstellung maximal 200mm bei der weitesten Einstellung öffnen. Die Handschellen passen den meisten Personen egal welche Statur. Allerdings kann es sein, dass Standardhandschellen eventuell der fesselnden Person, wenn diese besonders schlank oder besonders kräftig sind, nicht passt. Häufig anzutreffende Ausführung weist eine Verbindung über ein Scharnier-Gelenk auf. Gelenkhandschellen gelten als relativ sicher, da man sich, wenn sie mit den Schlüssellöchern zum Körper hingelegt werden. Im Gefangenentransport werden Handschellen mit Fußschellen verbunden. Es werden Standardschlüssel verwendet. Diese sind auch austauschbar. Im Strafvollzug, werden bei den Gefangenen die Handschellen mit Vorhängeschlösser geschlossen. Der bestraften Person werden beide Hände aneinander geschlossen. Vor dem Körper auf dem Bauch, sodass die natürliche Stellung verbleibt. Wenn möglich können die Handschellen auch beim Schließen vor dem Körper mit einer Bauchkette fixiert werden. Bei Handfesseln, können wegen der Bewegungseinschränkung die Hände vor dem Körper geschlossen werden. Die Arme können hierbei nur wenig über den Rücken hinausbewegt werden, wegen den Schultergelenks. Gegenwehr ist auf dieser Weise bereits weitgehend aufgehoben. Bei Stehend muss sich die Person umdrehen und die Hände auf den Rücken. Mit einer Hand werden die Hände des anderen fixiert sodass die gefesselte Person wenig Aktionsradius hat.

Jetzt Newsletter abonnieren und sofort 20% Neukundenrabatt sichern!